IT EN

Inhalt:

Willkommen in der Residenz München

Gegossene Schönheit – Meisterwerke der Bronzekunst

Die Bronzesäle in der Residenz München

 

Geöffnet bis 12. September 2016 · täglich 10 bis 17 Uhr

 

Bild: Bronzesäle, Raum 2

Informationen zu den Bronzesälen

Führungen durch die Bronzesäle
nächster Termin: 18. September um 11 Uhr
Führung 3,- Euro pro Person; der Eintritt in die Bronzesäle ist kostenlos.
Der Zugang erfolgt über den Kaiserhof (siehe Plan im Prospekt).


Tag des offenen Denkmals am 11. September 2016

Am Tag des offenen Denkmals werden in verschiedenen Objekten der Bayerischen Schlösserverwaltung, u.a. in der Residenz München, Führungen und Veranstaltungen angeboten.

alle Aktionen der Bayerischen Schlösserverwaltung am Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11. September 2016


Umfassende Sanierung der Residenz München

 

Bild: Residenz München, Königsbau

 

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur laufenden Sanierung.

Pressemitteilung (März 2015) zur Sanierung der Residenz München

Folgende Bereiche des Residenzmuseums sind aufgrund der Sanierungsarbeiten zur Zeit leider nicht zugänglich: Prunkappartements im Königsbau · Nibelungensäle · Kollektion europäischen Porzellans · Ausstellung "Zerstörung und Wiederaufbau"


Video: Spektakuläres Lichtschauspiel im Hofgarten

 

Bild: Lichtinstallation von Philipp Geist an der Fassade der Residenz München

Mit seiner eindrucksvollen und bildgewaltigen Video-Installation »ZeitLinien« setzte der Licht- und Video-Künstler Philipp Geist die Hofgarten-Fassade der Münchner Residenz im November 2014 anlässlich der HIGHLIGHTS Kunstmesse München in Szene. Dazu mischte der international gefragte Berliner Künstler eigene Aufnahmen mit Fotografien Alter Meister und antiker Kunstobjekte. Digital bearbeitet, eingefärbt und verfremdet entstanden farbintensive, traumartige Sequenzen.

Video zur Lichtinstallation »ZeitLinien« von Philipp Geist


Der Blog der Residenz München

Bild: Blog der Residenz München

| nach oben |

Infospalte:

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Lange Nacht der Münchner Museen

Samstag, 15. Oktober 2016
19 bis 2 Uhr

Im Rahmen der Langen Nacht der Münchner Museen sind die Bronzesäle in der Residenz für Besucher geöffnet
(Eingang über den Hofgarten).

Bild: Satyr mit Weintraube, Carlo di Cesare del Palagio

Entdecken Sie mythologische Heldengestalten, majestätische Allegorien oder fantastische Fabelwesen in der Ausstellung "Gegossene Schönheit"!

19-23 Uhr: stündlich Livemusik
19.15-23.15 Uhr: alle 30 Minuten Kurzführungen

Das aktuelle Wetter

 

| nach oben |